Dr. Anna Marie Pfäfflin, Kuratorin

Anna PfäfflinAls Kuratorin in der Graphischen Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart bin ich seit einem knappen Jahr für den Bereich des 19. Jahrhunderts und die Plakatsammlung zuständig. Das ist ein ziemlich umfangreiches Ressort, schätzungsweise 11.000 Zeichnungen und 35.000 Druckgraphiken: kästenweise, regalmeterweise Ausstellungen, Forschungs- und Restaurierungsprojekte, die nur darauf warten, entdeckt zu werden.

Aber wo anfangen? Bei der noch völlig unbeforschten Sammlung von Frühlithographien (ca. 10.000 Blatt), der innovativen Drucktechnik im frühen 19. Jahrhundert? Oder sich lieber zuerst die Plakatsammlung vornehmen – einer Galerie für die Straße, die durch die Schenkung des Landesgewerbeamts 1973 den Weg zurück ins Museum gefunden hat? Oder ein neuer Blick auf das Zentrum des Stuttgarter Klassizismus, auf Gottlieb Schick, der mit dem «Apoll unter den Hirten» und dem Porträt der «Heinrike Dannecker» Ikonen dieser Epoche geschaffen hat?

Nein. Der erste Weg führt «Ans andere Ende der Welt», nämlich nach Japan. Japanische Farbholzschnitte eröffneten den enthusiastisch oder verzweifelt nach neuen Bildformeln suchenden Künstlern Europas Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts den Weg in die Moderne. Warum uns das interessiert? Wir planen ab Januar 2017 eine große Ausstellung der Winterthurer Privatsammlung des Ehepaars Hahnloser: Cézanne, van Gogh, Bonnard, Vuillard, Vallotton, Hodler sind dort vertreten. Diese Propheten der Moderne pilgern zu den Japan-Ständen auf den Weltausstellungen und durchstöbern die Galerien in den Großstädten um Alternativen zum Akademismus ihrer Kunsttraditionen aufzuspüren. Und sie werden fündig, ebenso wie wir, die wir unsere Trouvaillen in einer begleitenden Graphikausstellung zeigen werden.

Dr. Anna Marie Pfäfflin, Kuratorin für Zeichnungen und Druckgraphik des 19. Jahrhunderts und Plakatkunst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s